Bedingungen

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie wir Ihre Bestellung und machen eine einklagbare Vereinbarung ohne weitere Bezugnahme auf die Sie annehmen können, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, um sicherzustellen, dass sie alle enthalten, die Sie wollen, und nichts, was Sie nicht zufrieden sind. Wenn Sie über nichts sicher sind, rufen Sie uns einfach unter 02082426015.

Anwendung

Diese Bedingungen werden für den Kauf von Dienstleistungen und Waren von Ihnen (dem Kunden oder Ihnen) gelten. Wir sind BDXL Ltd, deren Handelsname ist Translayte ein Unternehmen registriert in England und Wales unter der Nummer 7496682 mit Sitz in 20-22 Wenlock St, London, N1 7GU mit E-Mail-Adresse [email protected]; Telefonnummer 02082426015; (der Lieferant oder uns oder wir).

Dies sind die Bedingungen, zu denen wir verkaufen alle Dienstleistungen zu Ihnen. Durch einen der Services Bestellung, stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Sie können nur die Dienstleistungen und Waren von der Website zu kaufen, wenn Sie berechtigt sind, in einen Vertrag zu schließen und sind mindestens 18 Jahre alt.

Interpretation

Die Beschreibung der Dienstleistungen und alle Waren wird wie in den Webseiten, Kataloge, Prospekte oder andere Form der Werbung angegeben. Jede Beschreibung ist nur zu Veranschaulichungszwecken und es kann kleine Abweichungen in der Größe und Farbe aller Waren geliefert.

Im Fall von Dienstleistungen und alle auf Ihre speziellen Anforderungen Sind, ist es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass alle Informationen oder Spezifikation, die Sie korrekt liefern.

Alle Dienste, die auf der Website erscheinen, sind je nach Verfügbarkeit.

Wir können die Dienste Änderungen an, die Einhaltung geltender Gesetze oder Sicherheitsanforderungen notwendig sind, zu erfüllen. Wir werden Sie über diese Änderungen informieren.

Besondere Pflichten des Kunden

Sie müssen mit uns in allen Belangen zusammenarbeiten, um die Dienstleistungen im Zusammenhang stellen uns und unsere autorisierten Mitarbeiter und Vertreter mit Zugang zu allen Räumlichkeiten unter Ihrer Kontrolle wie nötig, uns alle erforderlichen Informationen zur Durchführung der Leistungen und die erforderlichen Lizenzen zu erhalten und Zustimmungen (sofern nicht anders vereinbart).

Bei Nichtbeachtung der oben einzuhalten ist ein Kunden Standard, die uns die Leistung der Dienste auszusetzen berechtigt, bis Sie es beheben oder wenn Sie nicht es beheben unsere Anfrage folgen, können wir den Vertrag mit sofortiger Wirkung auf die schriftliche Mitteilung an Sie kündigen.

Persönliche Informationen

Wir behalten und nutzen Sie alle Informationen streng unter die Datenschutzrichtlinie.

Wir können Sie per E-Mail oder andere elektronische Kommunikationsmethoden und von Pre-Paid-Post verwenden und ausdrücklich zustimmen.

Basis of Sale

Die Beschreibung der Dienstleistungen und alle Waren auf unserer Website stellt kein vertragliches Angebot die Dienstleistungen oder Waren zu verkaufen. Wenn ein Auftrag wurde auf der Website eingereicht wurde, können wir es aus irgendeinem Grund ablehnen, obwohl wir Sie werden versuchen, unverzüglich den Grund zu sagen.

Der Bestellvorgang wird auf der Website aufgeführt. Jeder Schritt ermöglicht es Ihnen, alle Fehler zu überprüfen und zu ändern, bevor Sie die Bestellung abschicken. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie den Bestellvorgang korrekt verwendet haben.

Ein Vertrag wird für die nur bestellten Dienstleistungen gebildet werden , wenn Sie eine E - Mail von uns zur Bestätigung der Bestellung (Auftragsbestätigung) erhalten. Sie müssen sicherstellen, dass die Auftragsbestätigung korrekt und vollständig sind und informieren Sie uns umgehend über etwaige Fehler. Wir sind nicht verantwortlich für etwaige Ungenauigkeiten in der Bestellung von Ihnen erfolgt ist. Mit einer Bestellung erklären Sie uns Ihnen eine Bestätigung des Vertrags durch eine E-Mail mit allen Informationen in sie (dh die Auftragsbestätigung) zu geben. Sie werden die Auftragsbestätigung innerhalb einer angemessenen Frist nach dem Vertrag zu machen, aber auf jeden Fall nicht später als die Lieferung von Waren im Rahmen des Vertrags geliefert erhalten, und vor Leistung beginnt einer der Dienste.

Jedes Angebot oder Schätzung der Gebühren (wie unten definiert) gilt für einen Zeitraum von maximal 7 Tagen ab dem Datum, es sei denn, wir widerrufen sie ausdrücklich zu einem frühen Zeitpunkt.

Keine Veränderung des Vertrags, ob über Beschreibung der Dienstleistungen, Gebühren oder sonstige vorgenommen werden können, nachdem sie in eingegeben wurde, es sei denn die Änderung durch den Kunden und den Lieferanten schriftlich vereinbart wird.

Wir wollen, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für einen Vertrag in als Verbraucher von Ihnen eingegebenen. Ist dies nicht der Fall ist, müssen Sie uns sagen, damit wir Sie mit einem anderen Vertrag mit Bedingungen bereitstellen kann, die für Sie geeignet sind und welche vielleicht in mancher Hinsicht besser für Sie, zum Beispiel durch Sie Rechte als ein gebendes Geschäft.

Gebühren und Zahlungs

Die Gebühren (Gebühren) für die Dienstleistungen, den Preis jeder Ware (wenn nicht im Preis enthalten) und jede Nachlieferung oder andere Gebühren, dass wir den Auftrag oder einen anderen Preis als wir annehmen , die zum Zeitpunkt auf der Website aufgeführten kann vereinbaren schriftlich. Die Preise für Dienstleistungen können auf einem Festpreis oder auf einem Standard-Tageskurs berechnet werden.

Die Gebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe zum Zeitpunkt des Ordens anwendbar.

Sie müssen durch die Vorlage Ihrer Kredit- oder Debitkarte mit Ihrer Bestellung bezahlen und wir Zahlung sofort oder auf andere Weise vor der Auslieferung der Dienste nehmen.

Lieferung

Wir werden die Dienstleistungen, einschließlich aller Waren, auf die Lieferung Lage durch die Zeit oder innerhalb der vereinbarten Frist oder andernfalls eine Vereinbarung liefern:

In jedem Fall, unabhängig von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wenn wir die Leistungen nicht rechtzeitig liefern, können Sie verlangen von uns, die Gebühren oder Abgaben durch eine entsprechende Menge zu reduzieren (einschließlich dem Recht, eine Erstattung für alles bereits über dem reduzierten bezahlt erhalten Menge). Die Höhe der Reduktion kann gegebenenfalls bis zu dem vollen Betrag der Gebühren oder Abgaben.

In jedem Fall, unabhängig von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wenn wir die Ware nicht rechtzeitig liefern, können Sie (zusätzlich zu anderen Rechtsmitteln) behandeln, den Vertrag zu Ende, wenn:

Wenn Sie den Vertrag zu Ende zu behandeln, werden wir (zusätzlich zu anderen Mitteln) Rückkehr unverzüglich alle im Rahmen des Vertrages geleisteten Zahlungen.

Wenn Sie berechtigt waren, den Vertrag zu Ende zu behandeln, aber nicht so tun, werden Sie nicht von Aufheben der Auftrag für irgendwelche Waren verhindert oder Ablehnung Ware, die geliefert und sind, wenn Sie dies tun, werden wir (neben anderen Heilmittel) unverzüglich zurückgeben alle im Rahmen des Vertrags für solche storniert oder abgelehnt Waren geleisteten Zahlungen. Wenn die Waren geliefert worden sind, müssen Sie sie zu uns zurückkehren oder es uns ermöglichen, sie von Ihnen zu sammeln und wir werden die Kosten dafür bezahlen.

Wenn irgendwelche Waren eine kommerzielle Einheit bilden (eine Einheit ist eine kommerzielle Einheit, wenn Teilung der Einheit wesentlich den Wert der Ware oder den Charakter des Gerätes beeinträchtigen würde) können Sie nicht abbrechen oder den Auftrag für einige dieser Waren ablehnen, ohne auch gestrichen oder Ablehnung der Bestellung für den Rest von ihnen.

Wir liefern im Allgemeinen nicht an Adressen außerhalb England und Wales, Schottland, Nordirland, die Isle of Man und Kanalinseln. Wenn wir jedoch einen Auftrag für die Lieferung außerhalb dieses Gebietes übernehmen, müssen Sie Einfuhrzölle oder andere Steuern zahlen, da wir sie nicht bezahlen.

Sie bestätigen können wir die Waren in Raten liefern, wenn wir einen Mangel an Aktien oder anderen echten und fairen Grund, vorbehaltlich der vorstehenden Bestimmungen leiden und, sofern Sie für zusätzliche Gebühren nicht haften.

Wenn Sie oder Ihr Kandidat scheitern, ohne Verschulden von uns, am Lieferort Lieferung der Dienste in Anspruch zu nehmen, können wir die angemessen Kosten der Lagerung und übermittelt sie aufzuzuladen.

Die Waren werden in Ihrer Verantwortung, von der Fertigstellung der Lieferung oder Kunden Sammlung worden. Sie müssen, wenn vernünftigerweise möglich, die Ware prüfen, bevor sie zu akzeptieren.

Risiko und Titel

Gefahr der Beschädigung oder Verlust von Mitteln, Ware wird Ihnen passieren, wenn die Waren an Sie geliefert werden.

Sie besitzen die Waren nicht, bis wir die vollständige Zahlung erhalten haben. Wenn die vollständige Zahlung überfällig oder ein Schritt erfolgt auf Ihrem Konkurs, können wir wählen, durch Mitteilung jede Lieferung zu stornieren und das Recht am Ende die Waren zu verwenden, noch im Besitz von Ihnen, in welchem Fall man sie zurückkehren müssen oder uns erlauben, sie zu sammeln.

Rücktritt und Kündigung

Sie können die Bestellung widerrufen, indem Sie uns sagen, bevor der Vertrag geschlossen wird, wenn Sie möchten einfach Ihre Meinung ändern und ohne uns einen Grund zu geben, und ohne jegliche Haftung entstehen.

Dies ist ein Fernabsatzvertrag (wie unten definiert) , die die Kündigungsrechte (Widerrufsrecht) nachstehend aufgeführt hat. Dieses Widerrufsrecht jedoch nicht gelten, auf einen Vertrag für folgende Waren und Dienstleistungen (ohne andere) in den folgenden Umständen:

Vorbehaltlich der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erwähnt, können Sie diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen.

Die Frist wird nach 14 Tagen ab dem Tag ablaufen, an dem Sie oder einen Dritten, der nicht der Beförderer erwerben, von Ihnen angegebenen, physischen Besitz des letzten der Ware erwirbt. In einem Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen nur (ohne Waren), wird die Widerrufsfrist von 14 Tagen ab dem Tag enden wurde der Vertrag eingegangen. In einem Vertrag über die Lieferung von Waren über die Zeit (dh Abonnements), wird das Widerrufsrecht von 14 Tagen nach der ersten Lieferung.

Um das Recht Gebrauch machen, zu stornieren, müssen Sie uns über Ihre Entscheidung informieren, diesen Vertrag durch eine klare Aussage zu stornieren Ihre Entscheidung darlegt (zB einen Brief per Post, Fax oder E-Mail). Sie können das beigefügte Musterlöschungsformular verwenden, aber es ist nicht obligatorisch. In jedem Fall müssen Sie eindeutige Beweise für, wenn die Stornierung zeigen können, wurde gemacht, so können Sie entscheiden, das Modell Abmeldeformular zu verwenden.

Sie können auch füllen elektronisch und das Modell Abmeldeformular oder andere klare Aussage über die Entscheidung des Kunden einreichen https://translayte.com den Vertrag auf unserer Website zu stornieren. Wenn Sie diese Option verwenden, werden wir Ihnen eine Bestätigung über den Empfang einer solchen Kündigung in einem dauerhaften Datenträger (zB per E-Mail) unverzüglich mitzuteilen.

Um die Widerrufsfrist zu erfüllen, ist es ausreichend, damit Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Rechts auf senden abzubrechen, bevor die Widerrufsfrist abgelaufen ist.

Beginn der Dienstleistungen in der Widerrufsfrist

Wir dürfen nicht die Erbringung einer Dienstleistung (als Teil des Service) vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, wenn Sie eine ausdrückliche Anforderung für den Dienst gemacht haben.

Auswirkungen des Widerrufs in der Widerrufsfrist

Mit Ausnahme der nachstehenden, wenn Sie diesen Vertrag kündigen, werden wir Ihnen alle Zahlungen von Ihnen erhalten, einschließlich die Kosten der Lieferung (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten entstehen, erstatten, wenn Sie eine andere Art der Lieferung als die am wenigsten teure Art von Standard gewählt Lieferung von uns angeboten).

Die Zahlung für Dienstleistungen begonnen während der Widerrufsfrist

Wo eine Dienstleistung erbracht wird (Teil des Dienstes ist) vor dem Ende der Widerrufsfrist in Reaktion auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, dies zu tun, müssen Sie einen Betrag für die Erbringung der Dienstleistung für die Zeit zu bezahlen, für die sie geliefert wird, enden mit der Zeit, wenn wir über Ihre Entscheidung informiert, den Vertrag zu kündigen. Dieser Betrag ist im Verhältnis zu dem, was im Vergleich zum Gesamtumfang des Vertrages geliefert. Dieser Betrag wird auf der Grundlage des Gesamtpreises berechnet wird im Vertrag vereinbart oder, wenn der Gesamtpreis überhöht war zu sein, auf der Grundlage des Marktwerts des Dienstes, durch den Vergleich der Preise für gleichwertige Leistungen berechnet geliefert wurde von anderen Händlern geliefert. Sie werden keine Kosten für die Lieferung dieses Dienstes tragen, ganz oder teilweise in dieser Widerrufsfrist, wenn dieser Dienst nicht als Reaktion auf eine solche Anforderung geliefert wird.

Abzug für Waren geliefert

Wir können einen Abzug von der Vergütung für Wertverlust der Waren machen geliefert, wenn der Verlust das Ergebnis unnötiger Handhabung von Ihnen ist (dh Umgang mit den Waren über das, was notwendig ist, die Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Waren zu schaffen: zB es geht über die Art der Handhabung, die) in einem Geschäft wird vernünftigerweise erlaubt könnte. Dies ist, weil Sie für diesen Verlust verantwortlich sind, und wenn der Vorsteuerabzug nicht gemacht wird, müssen Sie uns den Betrag dieses Verlustes zahlen.

Zeitpunkt der Erstattung

Wenn wir nicht angeboten haben, die Waren zu sammeln, werden wir die Erstattung unverzüglich machen, und nicht später als:

Wenn wir haben angeboten, die Waren zu sammeln, oder wenn keine Waren geliefert wurden oder geliefert werden (dh es ist ein Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen nur), werden wir die Erstattung unverzüglich machen, und nicht später als 14 Tage nach dem Tag, auf die wir über Ihre Entscheidung informiert, diesen Vertrag zu kündigen.

Wir werden die Kostenerstattung mit den gleichen Zahlungsmittel machen, wie Sie für die erste Transaktion verwendet, sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart haben; in jedem Fall werden Sie keine Gebühren als Folge der Erstattung nicht entstehen.

Warenrücksendung

Wenn Sie Waren in Verbindung mit dem Vertrag erhalten haben, die Sie storniert haben, müssen Sie die Ware zurückschicken oder sie uns über bei 20-22 Wenlock St, London, N1 7GU unverzüglich und auf jeden Fall nicht später als 14 Tage aus der Tag, an dem Sie uns Ihre Kündigung dieses Vertrages kommunizieren. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Ware zurückzuschicken, bevor die Frist von 14 Tagen ist abgelaufen. Sie bestätigen, dass Sie die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen haben.

Für die Zwecke dieses Widerrufsrechts haben diese Worte die folgende Bedeutung:

Wir haben eine rechtliche Verpflichtung, die Waren in Übereinstimmung mit dem Vertrag zu liefern, und werden nicht angepasst, wenn es nicht die folgende Verpflichtung nicht erfüllt.

Bei der Lieferung wird die Ware:

Es ist kein Fehler zu entsprechen, wenn der Fehler seinen Ursprung in Ihren Materialien hat.

Wir werden die Leistungen mit der gebotenen Sachkenntnis und Sorgfalt liefern.

Wir werden sofort oder innerhalb einer angemessenen Frist, geben Sie den Vorteil der freien Garantie durch den Hersteller der Ware gegeben. Einzelheiten zu der Garantie, einschließlich der Namen und die Anschrift des Herstellers, die Dauer und den räumlichen Geltungsbereich des Garantieschutzes sind in der Herstellergarantie festgelegten mit der gelieferten Ware. Diese Garantie wird zum Zeitpunkt nehmen die Waren geliefert werden, und werden Ihre Rechte nicht reduzieren.

In Bezug auf die Dienstleistungen, alles, was wir sagen oder Sie schreiben, oder irgendetwas jemand anderes sagt oder schreibt Ihnen in unserem Auftrag, über uns oder über die Dienstleistungen, ist eine Laufzeit des Vertrages (die wir erfüllen müssen), wenn Sie nehmen sie berücksichtigen bei der Entscheidung, diesen Vertrag einzugehen, oder, wenn sie eine Entscheidung über die Dienstleistungen zu machen, nachdem sie in diesem Vertrag eintritt. Alles, was Sie berücksichtigen unterliegt alles, was sie qualifiziert und wurde gesagt, oder euch geschrieben von uns oder im Namen von uns bei der gleichen Gelegenheit, und jede Änderung es, die (vor diesen Vertrag eintritt oder später zwischen uns ausdrücklich vereinbart wurde ).

Dauer, Kündigung und Suspendierung

Der Vertrag wird so lange fortgesetzt, wie es uns nimmt die Dienste auszuführen.

Entweder Sie oder wir können den Vertrag kündigen oder den Service durch eine schriftliche Kündigung oder Aussetzung zu dem anderen, wenn diese andere jederzeit aussetzen:

Bei Beendigung des Vertrages aus irgendeinem Grund keine unserer jeweiligen verbleibenden Rechte und Pflichten sind nicht betroffen.

Nachfolger und unsere Subunternehmer

Jede Partei kann den Nutzen dieses Vertrages an jemanden übertragen anderes, und wird an den anderen für seine Verpflichtungen aus dem Vertrag haften. Der Lieferant wird für die Handlungen aller Subunternehmer haften, die er wählt seine Aufgaben zu helfen, auszuführen.

Umstände, die außerhalb der Kontrolle der beiden Parteien

Im Fall eines Ausfalls von einer Partei wegen etwas außerhalb ihrer Kontrolle:

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

Diese Bedingungen sollten neben gelesen werden und sind zusätzlich zu unseren Richtlinien, einschließlich unserer Datenschutzbestimmungen (https://translayte.com/privacy-policy) und Cookie-Politik (https://translayte.com/privacy-policy) .

Im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Wir sind ein Data Controller der personenbezogenen Daten verarbeiten wir die Dienstleistungen und Waren Sie bei der Bereitstellung.

Wo Sie uns personenbezogene Daten liefern, damit wir Dienstleistungen und Waren zu Ihnen, und wir verarbeiten, dass personenbezogene Daten im Laufe der Dienstleistungen und Waren zu Ihnen bieten, werden wir mit unseren Verpflichtungen durch die Datenschutzgesetze erfüllen:

Für Anfragen oder Beschwerden in Bezug auf dem Datenschutz, können Sie unsere Datenschutzbeauftragten unter folgenden E-Mail-Adresse an: [email protected]

Ohne Haftung

Der Lieferant schließt nicht die Haftung für: (I) jede betrügerische Handlung oder Unterlassung; oder (ii) Tod oder durch Fahrlässigkeit oder Verletzung verursachte Schädigung der anderen gesetzlichen Verpflichtungen des Lieferanten. Unter diesem Vorbehalt sind wir keine Haftung für (i) Verlust, der für beide Parteien zu dem Zeitpunkt nicht hinreichend vorhersehbar war, als der Vertrag geschlossen wurde, oder (ii) Verlust (zB entgangener Gewinn), um Ihr Geschäft, Handel, Handwerk oder Beruf die nicht von einem Verbraucher gelitten werden - weil wir glauben, dass Sie nicht die Dienstleistungen und Waren ganz oder überwiegend für Ihr Geschäft, Handel, Handwerk oder Beruf kaufen.

Geltendes Recht, Rechtsprechung und Beschwerden

Der Vertrag (einschließlich der Nicht-Vertragsangelegenheiten) durch das Gesetz von England und Wales.

Streitigkeiten der Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales oder vorgelegt werden, in dem der Kunde wohnt in Schottland oder Nordirland, in den Gerichten bzw. Schottland oder Nordirland.

Wir versuchen, jede mögliche Debatte zu vermeiden, so beschäftigen wir uns mit Beschwerden wie folgt: Wenn ein Streit auftritt, sollten die Kunden mit uns Kontakt auf, eine Lösung zu finden. Wir werden innerhalb von 48 Stunden mit einer geeigneten Lösung reagieren wollen.

Wir zielen darauf ab, diese Verhaltensregeln zu folgen, von denen Kopien Sie wie folgt erhalten:
Association of Translation Companies (ATC), erhältlich von https://atc.org.uk/code-of-conduct/